Foto & Video

Bis in alle Ewigkeit

Selbstverständlich könnte auch Hobbyfilmer und Hobbyfotograf Onkel Hubert die Hochzeit für die Ewigkeit auf Zelluloid und Fotopapier bannen - wer allerdings auf Abbildungen von Gästen in eher unvorteilhaften Situationen, leuchtend rote Augen, abgeschnittene Köpfe und verwackelte Bilder verzichten möchte, übergibt diese Aufgabe besser in die Hände eines echten Profis. So lohnt sich auch eine längere Suche nach einem geeigneten Fotografen oder Videofilmer. Holen Sie sich verschiedene Angebote ein und vergleichen Sie diese bezüglich Preis und Leistung. Wichtig: Die Bilder sollten natürlich und nicht gestellt wirken. Ist der oder die „Richtige“ gefunden, steht der bildlichen Verewigung des „schönsten Tages im Leben“ nichts mehr im Weg. In ausführlichen Vorgesprächen kann das Brautpaar dem Fotografen oder Videofilmer individuelle Wünsche, Ideen und Vorstellungen ans Herz legen und wichtige Details besprechen - zum Beispiel ob ausschließlich im Atelier, an besonderen Orten oder ebenfalls während der Feier fotografiert werden soll.


Hochzeitsfotografie

Innen oder Außen?

Die meisten Brautpaare entscheiden sich zuallererst für einen Besuch im Fotostudio, und zwar in direktem Anschluss an die standesamtliche oder kirchliche Eheschließung. Für diesen Termin sollten sich das Brautpaar sowie alle anderen Personen, die - beispielsweise auf einem Gruppenfoto - mit fotografiert werden sollen, von vornherein ausreichend Zeit einplanen. Soll die gesamte Hochzeitsgesellschaft mit aufs Bild, so muss unbedingt darauf geachtet werden, dass alle Gäste zu sehen sind. Sind die Gäste in kleinere Gruppen unterteilt - zum Beispiel, wenn sich das Brautpaar einmal nur mit den Eltern oder nur mit den Trauzeugen ablichten lässt, sollten von jeder Gruppe mehrere Bilder gemacht werden, damit im Nachhinein aus den schönsten Fotos ausgewählt werden kann.
Für Brautpaare, die sich nicht so gerne im Atelier auf Fotopapier verewigen lassen möchten, stellen Außenaufnahme neine gute Alternative dar. So bieten auch zahlreiche Orte im lippischen Raum Heiratswilligen ein romantisches Ambiente für Hochzeitsfotografien und laden zu unvergesslichen Augenblicken ein - wie unter anderem der Schlosspark und der Palaisgarten in Detmold, die Burg Blomberg, das Schiederaner Schloss oder die Kurparks in Dörentrup-Schwelentrup, Bad Salzuflen und Bad Meinberg.
Sollen darüber hinaus nicht nur während der Trauung, sondern auch auf der anschließenden Hochzeitsfeier Bilder gemacht werden, sollte mit dem Fotografen in ausführlichen Vorgesprächen abgeklärt werden, wer und was im Einzelnen fotografiert werden soll - beispielsweise der Tausch der Ringe, der Brautwalzer oder das Anschneiden der Hochzeitstorte. Und: Teilen Sie dem Fotografen mit, welche Personen keinesfalls auf den Bildern fehlen dürfen.


Aktfotografie

Die besondere Erinnerung

Immer mehr Brautpaare wünschen sich eine ganz besondere Erinnerung an den schönsten Tag in ihrem Leben und lassen sich deshalb von einem professionellen Aktfotografen für die Ewigkeit ablichten. Abseits von üblichen Fotos, auf denen - neben dem Brautpaar - unter anderem auch die Eltern von Braut und Bräutigam, Trauzeugen, Blumenkinder, Brautführer, Freunde sowie andere Familienmitglieder oder sogar die gesamte Hochzeitsgesellschaft abgebildet sind, stellen Aktfotografien eine ausgefallene Alternative dar. Professionelle Aktfotografen rücken Braut und Bräutigam in ungezwungener Atmosphäre „ins richtige Licht“ und heben die „Schokoladenseiten“ des Paares hervor. Dank des erfahrenen Blickes eines versierten Fotografen können so auch eventuelle kleine Schönheitsmakel auf den Bildern kaschiert werden.
Die Idee, gemeinsame Aktfotografien von Braut und Bräutigam anzufertigen, verspricht sehr innige, individuelle und zugleich intime Erinnerungen an den Tag der Hochzeit, die man vielleicht auch mit niemandem sonst teilen möchte. Tipp: Lassen Sie im Vorfeld der Heirat Fotos von sich machen und schenken Sie diese einfach Ihrem künftigen Partner beziehungsweise Ihrer Partnerin zur Hochzeit. Ein besonderes Geschenk, an das er oder sie sich noch lange erinnern wird!

 
 
HTML 4.01 | Home